Einen der schönsten romantischen Gärten des 19. Jahrhunderts

Sie können sie jetzt oder an der Kasse des Parks kaufen

Wir sind in Cambrils (Tarragona), 5 km von der Küste entfernt

DER SAMÀ PARK, EIN GARTEN MIT ERINNERUNGEN

Willkommen in der symbolischen und romantischen Welt eines Parks, der zugleich auch Garten, Wald, See und Palais ist

francesc_gras_i_elies-con-orla

Der Samà Park ist ein Garten mit Erinnerungen, ein mediterraner Obstgarten, ein poetischer Wald, ein melancholisches Palais…

Umgeben von Olivenbäumen, Weinstöcken und Mandelbäumen, ist er die Sommerresidenz des Markgrafen von Marianao, Salvador Samà i Torrents, der ihn sich im Jahr 1881 zwischen Cambrils und Montbrió errichten ließ. Er ist das Vermächtnis eines zurückgekehrten Auswanderers, eine Verschmelzung verschiedener Stile und ein Genuss für die Sinne.

Eine Hommage an die Schönheit, eine Landschaft mit Erinnerung, Sehnsucht nach anderen Welten und Zeiten. Das spanische Kuba, symmetrisches Frankreich und romantisches England, friedliches Asien und klassisches Griechenland. Voller Symbolik und getreues Spiegelbild des Geistes seines Besitzers. Natur und Kunst, Sensibilität und Esprit.

Ein Paradies auf Erden, der Samà Park ist der vom Himmel gestohlene Garten Eden.

«„Ein Paradies auf Erden, der Samà Park ist der vom Himmel gestohlene Garten Eden den die Fantasie erträumt hat.“

Francesc Gras i Elies